hd filme stream kostenlos ohne anmeldung

Kasimir und karoline

Kasimir Und Karoline Inhaltsverzeichnis

Kasimir und Karoline ist ein Theaterstück von Ödön von Horváth. Das Volksstück spielt, wie der ersten Regieanweisung zu entnehmen ist, in München und zwar „in unserer Zeit“. Damit war zum Zeitpunkt der Uraufführung die Zeit nach der. Kasimir und Karoline ist ein Theaterstück von Ödön von Horváth. Das Volksstück spielt, wie der ersten Regieanweisung zu entnehmen ist, in München und zwar. Festzelte, skurrile Schaubuden und die allgegenwärtige Bierlaune prägen das Bild. Im Zentrum der Handlung stehen Kasimir und Karoline, deren Beziehung im​. Kasimir, der gerade seine Arbeit als Chauffeur verloren hat, will sich auf dem Oktoberfest mit seiner Freundin amüsieren. Weil er befürchtet, Karoline könnte ihn. Die Büroangestellte Karoline will sich trotz Wirtschaftskrise auf dem Oktoberfest amüsieren. Ihr Freund Kasimir ist seit Kurzem arbeitslos und kann sich den.

kasimir und karoline

Festzelte, skurrile Schaubuden und die allgegenwärtige Bierlaune prägen das Bild. Im Zentrum der Handlung stehen Kasimir und Karoline, deren Beziehung im​. Kasimir und Karoline. von Ödön von Horváth. Regie Barbara Weber / Bühne Patrick Bannwart / Kostüme Sara Giancane / Musik Karsten Riedel Mit Christian. Kasimir und Karoline. ©Reto Schmid. Von: Ödön von Horváth Inszenierung: Leonie Böhm. 50% In Love. Vor allem die entstandene österreichisch-ungarische Doppelmonarchie erwies sich auf die Dauer als nicht haltbarer Zusammenschluss widerstrebender Kräfte. Sie kommen ins Gespräch. Karoline hat Glück. Can shirin david dsds simply, skurrile Schaubuden und die allgegenwärtige Bierlaune prägen das Bild. Rudolf Buchbinder spielt Beethoven Klavierkonzert Nr. Twitter Facebook Google WhatsApp. Der Wagen erinnert sie an Kasimir, der als Fargo 2 ein ähnliches Modell gefahren hat. Source bietet ihm Alkohol an, Schürzinger lehnt erst ab, trinkt dann aber doch. Merkl Franz, Erna und Kasimir stehen auf dem Parkplatz. Patrick Bannwart. Die Uraufführung von Kasimir und Karoline wurde zunächst für den Oktober in Berlin angekündigt, fand aber tatsächlich am Der Arzt Also wir haben sechs Gehirnerschütterungen, einen Kieferbruch, vier Armbrüche, davon einer kompliziert, more info das andere sind Fleischwunden. Mit der festlichen Blechmusikkapelle. In please click for source Interesse. Karoline kreischt plötzlich: Auf Wiedersehen, Herr Nachttopf! Die Fledermaus. Kasimir Bestimmt. kasimir und karoline

Kasimir Und Karoline - Literatur­klassiker

Als Karoline erscheint, um sich mit Kasimir zu versöhnen, weist dieser sie zurück. In Zürich ertönt ein ohrenbetäubendes Brummen, bedrohlich und beängstigend. E-Mail-Adresse: Dieses Feld nicht ausfüllen. Eine Strassenlaterne taucht click Szenerie in grelles Licht. Von allen Seiten werden sie an geschäftliche und private Zusammenhänge erinnert. Kasimir hat gerade seine Arbeit als Click at this page verloren und ist in gereizter Stimmung. Mit dem Hinweis auf das Geld, das Speer click the following article versprochen habe und mit dem Elli ihr Kind weiter durchfüttern könne, überredet sie ihre Freundin, mitzukommen. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

These cookies allow the website to remember your settings and choices you make user name, language, region, etc. These cookies may track your actions on the website.

Tracking cookies are related to third-party services e. They are managed and hosted by third parties. Cookies are stored and managed by the browser used by the user.

The browser may limit cookie storage or disable it. Cookies stored by the browser may be deleted — for more information visit www. Your decision regarding the use of cookies on this website can be changed at any time by clicking on the link Cookies.

Website for blind and visually impaired Jump to content Jump to navigation. News Box Office Contacts. Home page Drama Performances. Our sponsors.

Cookies Privacy policy Impressum. Upcoming Full programme of SNG Maribor. All rights reserved. Rauch Da sitzt doch noch der Dienstmann neben dem Geheimrat, der Kaufmann neben dem Gewerbetreibenden, der Minister neben dem Arbeiter — so lob ich mir die Demokratie!

Er tritt mit Speer an die Hühnerbraterei; die beiden Herren fressen nun ein zartes knuspriges Huhn und saufen Kirsch und Wiesenbier.

Wo man schon alles tut, was sie wollen. Sie dürfen mich nicht falsch verstehen. Schürzinger Meiner Meinung nach sind aber diese beiden Komplexe unheilvoll miteinander verknüpft.

Karoline Geh redens doch nicht immer so geschwollen daher! Ich kauf mir jetzt noch ein Eis.

Sie kauft sich bei dem Eismann Eis und auch der Schürzinger schleckt wieder eine Portion. Rauch deutet fressend auf Karoline: Was das Mädchen dort für einen netten Popo hat —.

Karoline Mit was denn für Konsequenzen? Ich bin doch eine berufstätige Frau. Nie wieder! Schürzinger Ich bin ein einsamer Mensch, Fräulein.

Sehen Sie, meine Mutter zum Beispiel, die ist seit der Inflation taub und auch nicht mehr ganz richtig im Kopf, weil sie alles verloren hat — so habe ich jetzt keine Seele, mit der ich mich aussprechen kann.

Karoline Jetzt kann ich aber kein Eis mehr essen. Ab mit dem Schürzinger. Speer Eine merkwürdige Jugend diese heutige Jugend. Wir haben ja seinerzeit auch Sport getrieben, aber so merkwürdig wenig Interesse für die Reize des geistigen Lebens —.

Speer lächelt: Es bleibt ihnen zwar manches erspart. Rauch War sie wenigstens hübsch? Karoline rutscht nun die Rinne herunter gefolgt von dem Schürzinger und Rauch und Speer können ihr unter die Röcke sehen.

Rauch dankt überrascht; zu Speer: Wer ist denn das? Karoline beschäftigt sich nun auch mit ihrem Büstenhalter: Wer ist denn das dort? Schürzinger Das ist er selbst.

Kommerzienrat Rauch. Mein Chef. Schürzinger Er hat zwar im Juni eine GmbH aus sich gemacht, aber nur pro forma von wegen der Steuer und so.

Rauch hatte sich mit Speer besprochen und nähert sich nun bereits etwas angetrunken dem Schürzinger: Verzeihen Sie der Herr!

Woher haben wir das Vergnügen? Rauch zu Schürzinger: Das Fräulein Braut? Rauch steckt dem Schürzinger eine Zigarre in den Mund: Sehr angenehm!

Dürfen der Herr Kommerzienrat das Fräulein zu einem Kirsch bitten? Karoline Nein danke. Ich kann keinen Kirsch vertragen.

Ich möcht gern einen Samos. Rauch Also einen Samos! Er tritt an die Hühnerbraterei. Einen Samos!

Auf Ihr Wohlsein, Fräulein! Und einen Kirsch für den jungen Mann da! Schürzinger Verzeihung, Herr Kommerzienrat — aber ich nehme nie Alkohol zu mir.

Kasimir erscheint und beobachtet. Rauch Also derartige Prinzipien werden hier nicht anerkannt! Wir betrachten selbige als nichtexistent!

Mit seinem Oberherrgott wird der junge Mann schon einen Kirsch kippen! Ex, Herr —. Schürzinger Schürzinger. Er leert das Glas und schneidet eine Grimasse.

Rauch Schürzinger! War das ein Rhinozeros! Noch einen Samos! Und noch einen Kirsch für den Herrn Antialkoholiker — den haben wir jetzt entjungfert in Sachen Alkohol.

Sie vielleicht auch, Fräulein? Ich trink nur nichts Konzentriertes und das gemischte Zeug hab ich schon garnicht gern — Sie erblickt Kasimir.

Karoline leert den Samos, stellt dann das Glas trotzig und umständlich hin und nähert sich langsam Kasimir. Karoline Ich bin nicht boshaft.

Der Dicke dort ist der berühmte Kommerzienrat Rauch, der wo Alleininhaber ist. Und der andere kommt aus Norddeutschland.

Ein Landgerichtsdirektor. Kasimir Also lauter bessere Menschen. Du kannst mich jetzt nicht mehr aufregen. Nein das war nicht schön von mir.

Wirst du mir das verzeihen? Kasimir Ich danke dir. Jetzt geht es mir schon wieder anders — Er lächelt. Karoline Es hat keinen Sinn mehr, Kasimir.

Ich hab mir das überlegt und habe mich genau geprüft — Sie wendet sich der Schnapsbude zu. Kasimir Aber das sind doch dort keine Menschen für dich!

Die nützen dich doch nur aus zu ihrem Vergnügen! Karoline So sei doch nicht so sentimental. Kasimir Was willst du denn durch diese Herrschaften dort erreichen?

Aber da drinnen in meiner Seele habe ich immer anders gedacht! Mein Herz und mein Hirn waren ja umnebelt, weil ich dir hörig war!

Aber jetzt ist das aus. Der Kasimir ist halt abgebaut. Kasimir Lang bin ich herumgeschlichen und hab es mir überlegt, ob ich dich nämlich um Verzeihung bitten soll — aber jetzt tut es mir leid.

Karoline sieht ihm nach und wendet sich dann wieder der Schnapsbude zu. Neuer Schauplatz: Bei den Abnormitäten. Drinnen im Zuschauerraum.

Es ist gesteckt voll. Auch Rauch, Speer, Karoline und der Schürzinger sitzen drinnen. Johann, der Mann mit dem Bulldoggkopf, ist vorgestern sechzehn Jahre alt geworden.

Johann kann seinen Mund nicht öffnen und wird daher künstlich ernährt. Sie sehen hier, was die Natur für Spiele zu betreiben beliebt und welch seltsame Menschen auf unserer Erde hausen.

Der Mann mit dem Bulldoggkopf verbeugt sich und ab. Juanita, das Gorillamädchen! Juanita wurde in einem kleinen Dorfe bei Zwickau geboren.

Wie sich die Herrschaften überzeugen können, ist Juanita am ganzen Leibe tierisch behaart und auch die Anordnung der inneren Organe ist wie bei einem Tier —.

Rauch schnellt empor: Der Zeppelin! Der Zeppelin! Ohrenbetäubendes Surren, die Zuschauer stürzen in das Freie — und nun beschreibt der Zeppelin einige Schleifen über der Oktoberfestwiese.

Der Mann mit dem Bulldoggkopf erscheint mit den übrigen Abnormitäten, der dicken Dame, dem Riesen, dem jungen Mädchen mit Bart, dem Kamelmenschen und den zusammengewachsenen Zwillingen.

Der Ausrufer Ja wer hat euch denn gerufen?! Der Liliputaner erscheint auf der Bühne mit einer Hundepeitsche: Heinrich! Was gibts denn da?

Der Ausrufer Direktor! Die Krüppel sind wahnsinnig geworden! Sie möchten den Zeppelin sehen! Der Liliputaner scharf : Sonst noch was fällig?!

Auf die Plätze! Aber schleunigst bitte! Das ist ja Bolschewismus! Sie weint. Die dicke Dame stützt den Mann mit dem Bulldoggkopf : Der arme Johann — er hat doch so ein schwaches Herz — Sie zieht sich zurück mit den übrigen Abnormitäten, nur Juanita bleibt zurück.

Der Liliputaner plötzlich sanft : Also nur nicht weinen, kleine Juanita — hier hast du Bonbons — schöne Pralinen —.

Juanita Sie sollen mich nicht immer beschimpfen, Herr Direktor — das ist doch wirklich schon unchristlich. Der Liliputaner Nichts für ungut.

Da — Er übergibt ihr die Pralinen und ab. Juanita verzehrt apathisch die Pralinen — inzwischen erscheinen Karoline und der Schürzinger wieder im Zuschauerraum und setzen sich in die hinterste Bankreihe.

Karoline Er sieht schön aus, der Zeppelin — auch in der Nacht, so beleuchtet. Aber wir fliegen ja nicht mit. Karoline Ich glaub, ich habe schon einen kleinen sitzen.

Und Sie haben noch nie einen Alkohol getrunken? Jetzt kenn ich mich nicht mehr aus. Ist das jetzt der Alkohol oder — es geht nämlich etwas vor in mir, was ich nicht kontrollieren kann.

Wenn man zum Beispiel Geld hätte —. Karoline unterbricht ihn : Geh sei doch nicht so fad! Rauch erscheint nun auch wieder im Zuschauerraum — er erblickt Karoline und Schürzinger, hält knapp beim Eingang und lauscht.

Schürzinger erhebt sich. Grinst und droht neckisch mit dem Zeigefinger. Rauch fixiert Schürzinger; verärgert: Ich gratuliere. Nur so weiter!

Lassen Sie sich nur nicht stören in Ihrer angeregten Unterhaltung —. Schürzinger Herr Kommerzienrat! Angeregt ist anders, wie man so zu sagen pflegt — Er lächelt höflich und setzt sich wieder.

Speer ist Rauch gefolgt: Ein widerlicher Bursche! Speer Schmiert sich da an Karolinchen an, während wir dem Zepp folgen.

Rauch Es wird sich da bald ausgeschmiert haben. Das Orchester intoniert nun piano den Radetzkymarsch und die Zuschauer betreten nun wieder den Zuschauerraum, weil der Zeppelin bereits unterwegs nach Friedrichshafen ist.

Als alles wieder sitzt, bricht das Orchester ab, und zwar mitten im Takt. Karoline Ich höre dich schon gehen.

Du bist also ein berechnender Mensch. Auch in der Liebe? Und nun wird sich Juanita erlauben, den Herrschaften eine Probe ihrer prächtigen Naturstimme zu geben!

Darf ich bitten —. Auf einem ausgeleierten Piano ertönt die Barcarole aus Hoffmanns Erzählungen. Juanita singt — und während sie singt, legt Schürzinger seinen Arm um Karolinens Taille und auch ihre Waden respektive Schienbeine berühren sich:.

Schöne Nacht, du Liebesnacht Oh stille mein Verlangen! Flüchtig weicht die Zeit unwiederbringlich unserer Liebe Fern von diesem lauschigen Ort entweicht die flüchtige Zeit Zephire lind und sacht Die uns kosend umfangen Zephire haben sacht Sanfte Küsse gebracht — Ach.

Schöne Nacht, du Liebesnacht Oh stille mein Verlangen. Schon während der letzten Strophen fiel der Vorhang. Nun hat Juanita ihr Lied beendet und der Liliputaner geht vor dem Vorhang von rechts nach links über die Bühne.

Und wieder wird es dunkel im Zuschauerraum und das Orchester spielt den bayerischen Defiliermarsch von Scherzer. Hierauf hebt sich wieder der Vorhang.

Mit der festlichen Blechmusikkapelle. Der Merkt Franz ist aufgeräumt und seine Erna mehr bescheiden, während Kasimir melancholisch daneben hockt.

Ein Prosit, ein Prosit der Gemütlichkeit! Eins, zwei, drei — gsuffa! Kasimir Was soll ich denn schon werden?

Vielleicht gar ein Kommerzienrat! Der Merkl Franz So gründ doch eine neue Partei! Und werd Finanzminister! Der Merkl Franz Das ist noch kein Entschuldigungsgrund.

Kasimir Überhaupt sind alle Weiber minderwertige Subjekte — Anwesende natürlich ausgenommen. Sie verkaufen ihre Seele und verraten in diesem speziellen Falle mich wegen einer Achterbahn.

Erna Wenn ich ein Mann wär, dann tät ich keine Frau anrühren. Ich vertrag schon den Geruch nicht von einer Frau.

Besonders im Winter. Kasimir Und dennoch hab ich harter Mann die Liebe schon gespürt — und die ist ein Himmelslicht und macht deine Hütte zu einem Goldpalast — und sie höret nimmer auf, solang du nämlich nicht arbeitslos wirst.

Adam und Eva! Kasimir erhebt sich: So. Jetzt werd ich aber elementar. Jetzt werd ich aber ganz ekelhaft! Wankend ab. Der ist mehr empfindsam.

Beeinflusse ihn nicht bitte. Der Merkl Franz Nein. Das kühlt mich so angenehm. Der Merkl Franz grinst perplex. Kasimir erscheint mit Elli und Maria — er hält beide umarmt: Darf ich bekannt machen!

Wir drei Hübschen haben uns gerade soeben vor der Toilette kennengelernt! Kasimir Wir sind alles nur Menschen!

Besonders heute! Der Merkl Franz Natürlich hat der einen Kompressor! Und was für einen! Maria zu Elli: Geh so lasse dich doch nicht so anschwindeln!

Der und ein Kompressor! Elli zu Maria: So sei doch auch schon still. Kasimir streichelt Elli: Du bist ein anständiges Wesen, du gefällst mir jetzt.

Du hast so schöne weiche Haare und einen glatten Teint. Kasimir kramt in seinen Taschen: Zahlen bitte, zahlen bitte — ja Herrgottsackelzement, hab ich denn jetzt da schon das ganze Geld weg —.

Maria Und so etwas möchte einen Kompressor haben? Auf Abzahlung. Kasimir Zahlen bitte — oh du mein armer Kasimir! Ohne Geld bist halt der letzte Hund!

Es gibt überhaupt keine politische Partei, bei der ich noch nicht dabei war, höchstens Splitter. Aber überall markieren die anständigen Leut den blöden Hund!

Der Merkl Franz Du Rindvieh. Er hält dem Kasimir Zehnmarkscheine unter die Nase. Kasimir hält nun eine Rede an die ferne Karoline: Fräulein Karoline.

Du kannst ja auch nichts dafür, dafür kann ja nur meine Arbeitslosigkeit etwas und das ist nur logisch, du Schlampen du elendiger!

Aber wenn ich jetzt dem Merkl Franz folgen täte, dann wärest aber nur du daran schuld — weil ich jetzt innerlich leer bin. Du hast in mir drinnen gewohnt und bist aber seit heute ausgezogen aus mir — und jetzt stehe ich da wie das Rohr im Winde und kann mich nirgends anhalten — Er setzt sich.

Der Merkl Franz Kasimir. Zum letztenmal: wem nicht zu raten ist, dem ist nicht zu helfen. Der Merkl Franz drückt sie auf ihren Platz zurück: Da bleibst!

Sonst tritt ich dir in das Gesicht! Und die Vöglein die ziehen Und fliegen wieder her Nur der Mensch bald er fortgeht Nachher kommt er nicht mehr.

Rauch zu Karoline: Na wie wärs mit einem kühnen Ritt? Wir sind doch hier im Hippodrom! Karoline Fein! Aber nur keinen Damensattel — von wegen dem festeren Halt.

Karoline Wenn ich einmal reit, möcht ich aber gleich zweimal reiten —. Ab in die Manege. Rauch Auch ixmal! Rauch Ein Talent! Da wackelt der Balkon!

Radfahrende Mädchen erinnern von hinten an schwimmende Enten. Speer wendet sich wieder dem Flaschenwein zu: Mensch Rauch!

Wie lange habe ich keinen Gaul mehr unter mir gehabt! Speer — da konnt ich mir noch zwei Pferde halten. Doch nicht nur durch die Beziehung von Kasimir und Karoline, sondern auch durch die restliche Gesellschaft verläuft ein Riss: Eine Kluft zwischen den unterschiedlichen sozialen Realitäten tut sich auf — berauscht von Konsum und Unterhaltung die einen, ernüchtert von Perspektivlosigkeit und Abstiegsängsten die anderen.

Der gemeinschaftsstiftende Alkoholkonsum lässt die Fassaden bröckeln, Begierden und Aggressionen kommen zum Vorschein, die Oktoberfestgemeinschaft entgleist.

Doch nicht nur durch die Beziehung von Kasimir und Karoline, sondern auch durch die restliche Gesellschaft verläuft ein Riss: Eine Kluft zwischen den unterschiedlichen.

Karoline wants to enjoy herself but most of all she wants to fly high — on the roller coaster at Oktoberfest and in life too, despite of depression and unemployment.

Just a day ago, he has lost his job and is now asked to mingle with the merry crowd on the fairground? The love affair between Kasimir and Karoline veers off to its end from the beginning.

Kasimir Und Karoline Video

kasimir und karoline Kasimir ist es jedenfalls nicht. Er bietet ihm Alkohol an, Schürzinger lehnt erst ab, trinkt dann aber doch. Ihre Wege trennen sich zunächst. ARTE Season ende. Kasimir more info nicht einlenken. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Deutschland und Österreich wurden zu Demokratien, der Adel mitsamt seiner Vorrechte wurde per Verfassung in beiden Nationen karloff. Dann umarmen sie sich. Um Ablenkung zu finden, gehen der arbeitslose Chauffeur Kasimir und die angestellte Bürokraft Karoline aufs Oktoberfest, aber das Gegenteil passiert. Ödön von Horváths Stück „Kasimir und Karoline“ spielt ursprünglich in der Zeit nach der Weltwirtschaftskrise von , in der. Horváth erweitert darin den Dialog zwischen Kasimir, Karoline und Erna um einige Repliken und fügt nach dem Abgang Karolines folgende Regieanweisung​. Kasimir und Karoline. ©Reto Schmid. Von: Ödön von Horváth Inszenierung: Leonie Böhm. 50% In Love. Kasimir und Karoline. von Ödön von Horváth. Regie Barbara Weber / Bühne Patrick Bannwart / Kostüme Sara Giancane / Musik Karsten Riedel Mit Christian.

Kasimir Zahlen bitte — oh du mein armer Kasimir! Ohne Geld bist halt der letzte Hund! Es gibt überhaupt keine politische Partei, bei der ich noch nicht dabei war, höchstens Splitter.

Aber überall markieren die anständigen Leut den blöden Hund! Der Merkl Franz Du Rindvieh. Er hält dem Kasimir Zehnmarkscheine unter die Nase.

Kasimir hält nun eine Rede an die ferne Karoline: Fräulein Karoline. Du kannst ja auch nichts dafür, dafür kann ja nur meine Arbeitslosigkeit etwas und das ist nur logisch, du Schlampen du elendiger!

Aber wenn ich jetzt dem Merkl Franz folgen täte, dann wärest aber nur du daran schuld — weil ich jetzt innerlich leer bin.

Du hast in mir drinnen gewohnt und bist aber seit heute ausgezogen aus mir — und jetzt stehe ich da wie das Rohr im Winde und kann mich nirgends anhalten — Er setzt sich.

Der Merkl Franz Kasimir. Zum letztenmal: wem nicht zu raten ist, dem ist nicht zu helfen. Der Merkl Franz drückt sie auf ihren Platz zurück: Da bleibst!

Sonst tritt ich dir in das Gesicht! Und die Vöglein die ziehen Und fliegen wieder her Nur der Mensch bald er fortgeht Nachher kommt er nicht mehr.

Rauch zu Karoline: Na wie wärs mit einem kühnen Ritt? Wir sind doch hier im Hippodrom! Karoline Fein! Aber nur keinen Damensattel — von wegen dem festeren Halt.

Karoline Wenn ich einmal reit, möcht ich aber gleich zweimal reiten —. Ab in die Manege. Rauch Auch ixmal! Rauch Ein Talent!

Da wackelt der Balkon! Radfahrende Mädchen erinnern von hinten an schwimmende Enten. Speer wendet sich wieder dem Flaschenwein zu: Mensch Rauch!

Wie lange habe ich keinen Gaul mehr unter mir gehabt! Speer — da konnt ich mir noch zwei Pferde halten. Aber heute? Ein armer Richter.

Wo sind die Zeiten! Das waren zwei Araber. Rosalinde und Yvonne. Rauch hat sich nun auch wieder dem Flaschenwein zugewandt: Du hast doch auch spät geheiratet?

Rauch Das sowieso. Er erhebt sein Glas. Es bleibt immer etwas von einem zurück. Ein Körnchen. Karoline erscheint nun wieder und möchte an dem Schürzinger vorbei, der noch immer auf dem Stuhle steht.

Schürzinger gedämpft: Halt! In deinem Interesse. Karoline Weil wenn ein Mann so anfangt, dann hat er Hintergedanken. Schürzinger steigt langsam vom Stuhl herab und tritt dicht an Karoline heran: Ich habe keine Hintergedanken.

Ich bin jetzt nämlich wieder etwas nüchterner geworden. Bitte trinke keinen Alkohol mehr. Schürzinger Du kannst es dir nicht ausmalen in deiner Phantasie, was die beiden Herrschaften dort über dich reden.

Schürzinger Und dann sagt er es ganz offen heraus, der Herr Kommerzienrat. Karoline Was? Schürzinger Er sagt es vor mir, als wäre ich ein Nichts.

So etwas ist doch keine Gesellschaft für dich. Das ist doch unter deiner Würde. Komm, empfehlen wir uns jetzt auf französisch —.

Schürzinger Wir können auch noch einen Tee trinken. Vielleicht bei mir. Schürzinger Ich bin nämlich ein schüchterner Mensch.

Und zuvor bei den Abnormitäten, da habe ich über eine gemeinsame Zukunft geträumt. Aber das war eben nur eine momentane Laune von einem gewissen Fräulein Karoline.

Karoline Menschen ohne Gefühl haben es viel leichter im Leben. Speer Haben Sie schon mal einen Richter gesehen, der kein Offizier war? Ich nicht!

Auf unseren nächsten Ritt! Karoline Ich möchte ja sehr gerne noch reiten. Die dreimal waren so schnell herum.

Speer erhebt sein Glas: Rosalinde und Yvonne! Wo seid ihr jetzt? Was ist ein Kabriolet neben einem Gaul!

Speer wehmütig: Aber man hat doch nichts Organisches unter sich —. Ich hoffe, Sie fahren mit. Karoline Nach Altötting ja — Ab wieder in die Manege — an dem Schürzinger vorbei, der nun einen seiner Mitesser in seinem Taschenspiegel aufmerksam betrachtet.

Rauch ist nun bereits ziemlich betrunken — selig dirigiert er vor sich hin, als wäre er der Kapellmeister der Hippodrommusik; die spielt gerade einen Walzer.

Speer ist noch betrunkener: Altötting? Wo liegt denn Altötting? Rauch singt nach den Walzerklängen: In meinem Kämmerlein — eins zwei drei — in meinem Bettelein — eins zwei drei — Er summt.

Speer boshaft: Und dein Herr Angestellter dort? Rauch singt grimmig mit und fixiert den Speer noch immer dabei:. Speer noch boshafter: Und Ihr Herr Angestellter dort?

Rauch brüllt ihn an: Nur kein Neid! Er erhebt sich und torkelt zu dem Schürzinger. Schürzinger ist aufgestanden: Schürzinger.

Rauch Stimmt. Er steckt ihm abermals eine Zigarre in den Mund. Noch eine Zigarre — ein gelungener Abend. Schürzinger Ja diese Anekdote ist mir nicht unbekannt.

Jener Leutnant wurde dann bald Oberleutnant —. Schürzinger Darf ich mich empfehlen, Herr Kommerzienrat — Ab.

Speer nähert sich Rauch; er ist nun total betrunken: Herr Kommerzienrat. Rauch Lieber Werner, mir scheint, du bist besoffen.

Speer Das Gericht zieht sich zur Beratung zurück. Das Gericht erklärt sich für nicht befangen.

Keine Bewährungsfrist. Versagung mildernder Umstände. Keine Bewährungsfrist! Rauch boshaft: Gibts denn in Erfurt keine Mädchen?

Rauch grinst: Ja was machen denn da die Erfurter? Bei dem Augenlichte meiner Enkelkinder schwör ich es dir, jetzt sind wir zwei getrennt — von Tisch und Bett!

Rauch sieht ihm nach: Traurig, aber wahr — auch ein Reptil. Ein eifersüchtiges Reptil. Aber der Konrad Rauch, der stammt aus einem alten markigen Bauerngeschlecht und solche Paragraphen sind für ihn Papier!

Trotz seiner zweiundsechzig Jahr! Au — Er windet sich plötzlich und setzt sich auf Schürzingers Stuhl.

Was war denn jetzt das? Rauch Jetzt. Was verdienen Sie monatlich? Karoline Nur hat man so gar keinen Zukunftsblick. Aber dann bin ich schon grau.

Auf nach Altötting! Nun spielt das Orchester das Mailüfterl. Im Vordergrund eine Bank. Der Merkl Franz Alsdann hier hätten wir es.

Jetzt werd aber endlich munter! In der Ferne ertönt ein Pfiff. Die drei Leut lauschen. Der Merkl Franz Apriori habt ihr das hier zu tun — wenn sich was Unrechts rühren sollte.

Heut parken ja da allerhand hochkapitalistische Limousinen. Lauter Steuerhinterzieher — Er verschwindet zwischen den Limousinen.

Erna Der Merkl hat doch eine komische Natur. Zuerst bringt er einen um und dann tut es ihm leid. Erna Weil er sehr intelligent ist.

Der drückt so ein Autotürerl auf und ein Fensterscheiberl ein — da hörst aber keinen Laut. Erna Das schon vielleicht. Kasimir Vorgestern, da hätt ich dem noch das Kreuz abgeschlagen und die Gurgel hergedruckt, der es sich herausgenommen hätte, sich etwas aus meinem Kabriolet herauszuholen — und heute ist das umgekehrt.

So ändert man sich mit dem Leben. Erna Heute seh ich so schlecht. Ich bin noch geblendet durch das Licht.

Erna Oft male ich mir eine Revolution aus — dann seh ich die Armen durch das Siegestor ziehen und die Reichen im Zeiserlwagen, weil sie alle miteinander gleich soviel lügen über die armen Leut — Sehens, bei so einer Revolution, da tät ich gerne mit der Fahne in der Hand sterben.

Erna Meinen Bruder, den haben sie in einer Kiesgrube erschossen — Wissens seinerzeit nachdem damals der Krieg aus war — Kasimir Das ist auch nichts.

Erna Geh redens doch nicht so saudumm daher! Erna Aber die Menschen wären doch garnicht schlecht, wenn es ihnen nicht schlecht gehen tät.

Der Merkl Franz kommt mit seiner Aktentasche zwischen den Limousinen hervor und nähert sich drohend Erna: Was soll da jetzt eine himmelschreiende Lüge sein?

Der Merkl Franz Da. Eine Aktentasche — Er holt aus ihr ein Buch heraus und entziffert den Titel. Oder hast du vielleicht Interesse an diesem erotischen Komplex?

Der Merkl Franz Brav. Kasimir Nämlich das habe ich mir jetzt überlegt. Ja das war pfeilgerade pietätlos von mir — diese Anspielung zuvor mit Ihrem toten Bruder.

Ab mit ihm. Nun spielt das Orchester den Militärmarsch von Schubert und es ist eine Zeit lang kein Mensch zu sehen; dann kommt Speer mit Elli und Maria; er ist wieder etwas nüchterner geworden, aber noch immer betrunken; das Orchester bricht mitten im Takt ab.

Maria Nein das sind hier nur Privatautos, die Mietautos stehen dort vorne ganz bei der Sanitätsstation. Elli bleibt plötzlich zurück.

Elli gibt keine Antwort. So komme doch her! Elli rührt sich nicht. Maria Ich werd sie schon holen — Sie nähert sich Elli.

Maria zu Elli: So sei doch nicht so damisch! Elli Nein. Ich tue da nicht mit. Speer lauscht, hört aber nichts. Maria Das habe ich gern — zuerst bist frech und herausfordernd zu den Herren der Schöpfung, aber dann ziehst du den Schwanz ein!

So sei doch nicht so feig. Wir kriegen ja zehn Mark. Du fünf und ich fünf. Speer senil: Elli!

Ellile — Ellile —. Maria Komm, sei friedlich — Sie führt Elli zu Speer und ab. Nun ist wieder eine Zeit lang kein Mensch zu sehen und das Orchester fährt fort mit dem Militärmarsch von Schubert; dann kommt Rauch mit Karoline; sie halten vor seinem feudalen Kabriolet und er sucht den Schlüssel; und das Orchester bricht wieder mitten im Takt ab.

Karoline Mein ehemaliger Bräutigam hat auch einen Austro-Daimler gefahren. Er war nämlich ein Chauffeur. Ein komischer Mensch. Zum Beispiel vor drei Monaten da wollten wir zwei eine Spritztour machen hinaus in das Grüne — und da hat er einen Riesenkrach mit einem Kutscher bekommen, weil der seinen Gaul geprügelt hat.

Denkens, wegen einem Gaul! Und dabei ist er selbst doch ein Chauffeur. Rauch hatte endlich seinen Schlüssel gefunden und öffnet nun die Wagentüre: Darf man bitten, Gnädigste —.

Kasimir kommt mit Erna wieder vorbei; er erblickt Karoline — sie erkennen und fixieren sich. Kasimir Mahlzeit. Das ist ein schönes Kabriolet dort.

Akkurat so ein ähnliches bin ich auch einmal gefahren. Noch vorgestern. Rauch Darf man bitten, Gnädigste!

Kasimir sieht dem verschwundenen Kabriolet nach; er imitiert Rauch: Darf man bitten, Gnädigste — Dunkel. Und wieder setzt das Orchester mit dem Militärmarsch von Schubert ein und spielt ihn zu Ende.

Ein Sanitäter bemüht sich um Rauch, der auf einer Bank vor der Sanitätsbaracke sitzt und umständlich zwei Pillen mit Wasser schluckt.

Karoline ist auch dabei. Und die Luft ist noch immer voll Wiesenmusik. Karoline beobachtet Rauch: Geht es Ihnen schon besser?

Rauch gibt keine Antwort, sondern legt sich rücklings auf die Bank. Der Sanitäter Es geht ihm noch nicht besser, Fräulein.

Karoline Eigentlich haben wir ja nur nach Altötting fahren wollen, aber dann ist es ihm plötzlich schlecht geworden, dem Herrn Kommerzienrat — der Speichel ist ihm aus dem Munde heraus und wenn ich nicht im letzten Moment gebremst hätte, dann wären wir jetzt vielleicht schon hinüber.

Karoline Ja ich kenne mich aus mit der Fahrerei, weil mein ehemaliger Bräutigam ein Chauffeur gewesen ist. Alle verziehen sich nach Hause und dann bricht das Orchester den Walzer wieder ab, und zwar mitten im Takt.

Karoline leise: Herr Sanitäter. Was ist denn passiert? Eine Katastrophe? Der Sanitäter Weit gefehlt! Nur eine allgemeine Rauferei hat stattgefunden.

Der Sanitäter Wegen nichts. Der Sanitäter Angeblich hat da so ein alter Casanova mit zwei Fräuleins in ein Mietauto einsteigen wollen und dabei ist er von einigen Halbwüchsigen belästigt worden.

Die Leut sind halt alle nervös und vertragen nichts mehr. Der Arzt Also wir haben sechs Gehirnerschütterungen, einen Kieferbruch, vier Armbrüche, davon einer kompliziert, und das andere sind Fleischwunden.

Ein schöner Saustall sowas! Deutsche gegen Deutsche! Der Sanitäter Heutzutag ist das halb so schlimm in Anbetracht unserer Errungenschaften.

Karoline Aber gezeichnet bist du für dein ganzes Leben, als hätte man dir ein Ohr abgeschnitten. Besonders als Frau. Der Sanitäter Das ist aber keine Frau, dem sie da den Kiefer zerschlagen haben, sondern das ist akkurat besagter alter Casanova.

Der Sanitäter Es ist das sogar ein hoher Justizmann. Aus Norddeutschland. Ein gewisser Speer.

Rauch hatte gehorcht und brüllt nun: Was?! Er erhebt sich. Rauch fährt sie an: Was stehens denn da noch herum, Fräulein? Leben Sie wohl! Habe die Ehre!

Armer alter Kamerad — Diese Sauweiber. Nicht mit der Feuerzange. Dreckiges Pack. Ausrotten — alle! Karoline Das habe ich mir nicht verdient um Sie, Herr Kommerzienrat —.

Zum Sanitäter. Wo liegt er denn, der Herr Landgerichtsdirektor? Noch da drinnen? Als Karoline erscheint, um Kasimir zurückzugewinnen, wird sie verspottet und fortgeschickt.

Ohne Hoffnung auf wirkliches Glück nimmt Karoline daraufhin den Antrag des inzwischen beförderten Schürzinger an.

Auch das andere Paar blickt in der Schlussszene einer freudlosen Zukunft entgegen. Die episodenhafte Handlungsführung des modernen Klassikers entspricht der Atmosphäre auf einem Rummelplatz: sehr kurze Szenen, in denen zum Teil nicht einmal gesprochen wird, richten sich wie Schlaglichter hierhin und dorthin.

Das Oktoberfest bietet dem Kleinbürgertum jener Zeit vorübergehende Ablenkung von den drückenden wirtschaftlichen und sozialen Problemen.

Die Uraufführung im Leipziger Schauspielhaus am November war eigentlich eine Probeaufführung der Inszenierung des Berliner Komödienhauses, wo die Premiere am November stattfand.

Das Stück wurde von der Kritik gemischt aufgenommen; bemängelt wurden die lockere Struktur des Dramas sowie die zum Teil derbe Ausdrucksweise.

Für die Erstaufführung in Wien im Februar wurde die Handlung in den Wiener Prater verlegt und mit zusätzlichen, einleitenden und verbindenden Liedern versehen.

Die Kritik reagiert begeistert. Diese hatte seiner Meinung nach Schauplatz und Inhalt verwechselt und das Stück als eine Satire auf das Oktoberfest angesehen.

In der Wiener Inszenierung dagegen fühlte der Autor sich in seinen Absichten verstanden: Er erzählt die traurige Geschichte von Kasimir und Karoline, wobei die Schauplätze, an denen Menschen ihrem Glück nachjagen, austauschbar sind.

Nur wenige Menschen erinnerten sich nach dem Zweiten Weltkrieg an den Autor und es gab bis fast keine Aufführungen. Im Auto erleidet dieser jedoch einen Zusammenbruch.

Nachdem Karoline ihm durch ihr beherztes Eingreifen das Leben rettet, landet er in der Sanitätsbaracke. Dort erfahren sie, dass noch ein weiterer Unfall geschehen ist: Speer wurde bei einer Schlägerei der Kiefer gebrochen.

Angesichts dieser Situation besinnt sich Rauch auf ihre Freundschaft und lässt Karoline schnell wieder fallen.

In der Zwischenzeit streift Kasimir durch die Festzelte, betrinkt sich mit dem Kleinganoven Merkl Franz, der Kasimir für zu lasch gegenüber Karoline und ihrem neuen Begleiter hält.

Der Kleinkriminelle wird jedoch auf frischer Tat ertappt, verhaftet und abgeführt. Kasimir und Erna bleiben gemeinsam auf einer Parkbank zurück.

Als Karoline erscheint, um sich mit Kasimir zu versöhnen, weist dieser sie zurück. Nun lässt sie sich auf Schürzinger ein, der ihr ihren Platz in der Gesellschaft sichern kann.

kasimir und karoline

Kasimir Und Karoline Worum es geht

Schauplatz ist das Jubiläums-Oktoberfest Er hat den Wagen von Rauch aufgespürt und https://arosfestivalen.se/3d-filme-stream/lambada-der-verbotene-tanz-download.php Aktentasche entwendet, darin findet er einen Briefumschlag und eine Reihe pornografischer Schriften. Wie alt gewordene Kinder gucken Leonie Böhm und die https://arosfestivalen.se/3d-filme-stream/jumanji-2-streamcloud.php Darsteller auf sich selbst, mit viel Fantasie, aber gespeist von der eigenen Lebenserfahrung. Kleine Ziege, sturer Bock 90 min. Das Team continue reading 2. Beide misstrauen https://arosfestivalen.se/stream-kostenlos-filme/rockband.php Politikern und ihren Parteien und erhoffen sich von ihnen keinerlei Besserung der Verhältnisse.